Barrierefreies Wohnen

Neben dem demografischen Wandel hat auch der veränderte Komfortbedarf starken Einfluss auf zeitgemäße Gebäudearchitektur und Haustechnik genommen.

 

Durch Sensibilisierung und entsprechende Fachkompetenz besteht die Möglichkeit den Gedanken der barrierefreien Gestaltung in sämtliche Planungen einfließen zu lassen, auch ohne akuten Bedarfsfall.

 

Normen, Vorschriften und Gesetze reichen selten aus, um die Badgestaltung dem speziellen Kundenbedarf anzupassen. Daher ist eine intensive Beratung sowie individuelle Bedarfsermittlung zur sinnvollen und angepassten Gestaltung unbedingt erforderlich.  

IDS Haustechnik
Süppelbach 8
42929 Wermelskirchen
Telefon: 02196 7067700 02196 7067700
Mobiltelefon: 015254073578
Fax: 02196 7067701
E-Mail-Adresse:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© IDS Haustechnik