Qualifikation

Dipl.-Ing. Dankmar Stolz

Betriebswirt des Handwerks

Sachverständiger für Haustechnik

Ausbildung zum Dipl.-Ing. im Fachbereich Chemietechnik an der Universität Dortmund mit Studienschwerpunkten Energieverfahrens- und Umwelttechnik.

 

Zur Finanzierung des Studiums bis 1996 handwerkliche Arbeit in einem Installationsunternehmen für Heizungs- und Sanitärtechnik.
 

Nach erfolgreicher Diplomarbeit bei der Bayer AG Leverkusen erfolgte der bewusst vollzogene Wechsel ins Handwerk.
 

Seit 1996 in der Geschäftsführung eines Installationsunternehmens, zunächst im Angestelltenverhältnis, seit 2004 als Gesellschafter. 
 

Schwerpunkte der Tätigkeit waren die betriebswirtschaftlichen Abläufe des Unternehmens wie beispielsweise Marketing und Controlling, die Planung von Großprojekten, Einkauf und Vertrieb sowie die Koordination verschiedener Gewerke während der Planung und Umsetzung von zahlreichen Modernisierungsprojekten.
 

Die parallele Weiterbildung zum Betriebswirt des Handwerks wurde 2002 mit "sehr gut" abgeschlossen.
 

Zahlreiche Zusatzausbildungen und Qualifikationen:

  • Fernstudium Vertrieb Heiztechnik
  • Brandschutzzertifikate
  • Planung von Regenwassernutzungsanlagen
  • Wärmepumpentechnik
  • Trinkwasserhygieneschulung nach VDI 6023 Kategorie A
  • Fachbetrieb für senioren- und behindertengerechte Installation
  • Amtlich zugelassene Fachkraft für Probenahme nach Trinkwasserverordnung

 

In Vorbereitung auf die berufliche Veränderung:

Abrundung diverser Fachschulungen und Fortbildungen mit der Anerkennungsprüfung als Sachverständiger für Haustechnik im Mai 2013.
 

Verantwortungsbewusste Planung und kompetente Beratung sind immens wichtig für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Die Kundenzufriedenheit sowie der Nutzen des Kunden sind die wichtigsten Ziele. Dabei geht es um Wirtschaftlichkeit, Qualität und die bedürfnisorientierte Umsetzung individueller Wünsche.


Zur Umsetzung dieser Ziele, habe ich 2012 die Entscheidung getroffen, meine Geschäftsanteile zu verkaufen und mich schwerpunktmäßig diesen Aufgabenbereichen unter Berücksichtigung nachhaltiger Ideen zu stellen. 

 

Weiterbildung ist im Bereich der Haustechnik zwingend erforderlich. Jährlich investiere ich Zeit und Geld in 5 -10 qualitativ hochwertige Seminare. Im Jahr 2018 habe ich an zertifizierten Seminaren mit nachfolgenden Schwerpunkten erfolgreich teilgenommen:

*Legionellenbefall? Was tun?

*Regeln der Technik - Planung nach DIN EN 806-2 und DIN 1988-200

*Schallschutz im Hochbau

*Brandschutz in Leitungsanlagen

*Trinkwassergüte und Energieeffizienz

*Produktpräsentationen: Geberit, Viega, Kemper, Weishaupt etc.

Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Bei uns sind Sie garantiert an der richtigen Adresse!

IDS Haustechnik
Süppelbach 8
42929 Wermelskirchen
Telefon: 02196 7067700 02196 7067700
Mobiltelefon: 015254073578
Fax: 02196 7067701
E-Mail-Adresse:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© IDS Haustechnik